29. April 2018 Sagenhafter Vollmond auf dem Lindelberg

Allerlei Geschichten, Märchen und Mythen zum Vollmond hören die Teilnehmer auf diesem gemütlichen Abendspaziergang. Der herrliche Ausblick vom Lindelberg auf den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die alten Sagen der Gegend runden diese Führung ab.

 

Zielgruppe: Mondsüchtige

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Lindelberg

Treffpunkt: Parkplatz vor Lindelberg aus Richtung Windischenbach

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 16 Jahre 2,00 €

 

Keine Anmeldung erforderlich!

Geheimnisvolle Rauhnächte in Hohenlohe

Was es auf sich hat mit den magischen 12 Raunächten und dem Brauchtum erfahren die Teilnehmer rund um den Charlottenberg. Bei einer
sagenhaften Aussicht auf die Lichter der Hohenloher Ebene und die Waldenburger Berge gibt es jede Menge Geschichten zu hören. Im Anschluss gibt es bei Punsch und Gebäck eine stimmungsvolle Raunacht-Räucherung.

 

Datum30.12.2018 (Anmeldung per Email ab 01.12.18)

Beginn: 16 Uhr
Treffpunkt: Pfedelbach-Heuberg,Bürgerhaus/Kindergarten Heuberg, Lindenstr. 15
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 7 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 4 € inkl. Punsch

Sonstiges: Laterne/Taschenlampe und Becher mitbringen, Wetterangepasste Schuhe (Graswege)

 

Bitte in der Anmeldung eine Telefon/Handy-Nummer angeben, damit ich Sie im Falle einer wetterbedingten Absage informieren kann. Teilnahme nur mit Teilnahmebestätigung möglich.

FAQs

Fragen, die immer wieder auftauchen - die Antworten finden Sie hier:

  • Anmeldungen sind in der Regel bei den Führungen, außer es ist ausdrücklich vermerkt, nicht erforderlich! Bei den Workshops ist immer eine Anmeldung erforderlich, da hier die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

  • Mitzubringen sind: Festes Schuhwerk (keine Sandalen!), wetterangepasste Kleidung, Zeckenschutz, Fernglas wer möchte, ggf. Getränke, Vesper, Trittsicherheit.

  • Die Gehstrecken sind in der Regel 4-6 km lang, also eine reine Gehzeit von ungefähr 1- 1,5 Stunden. Von daher auch von Kindern und Wandermuffeln zu bewältigen.

  • Die wenigsten Strecken sind barrierefrei.  Und da die Strecken zum Teil auch reine Naturwege abseits befestigter Wege sind, können Kinderwägen nicht mitgeführt werden.

  • Hunde dürfen sofern sie anständig und leise sind, immer mitlaufen.

  • Bei Unwetterwarnungen (Sturm, Gewitter, Glatteis,....) und starkem Dauerregen müssen die Führungen aus Versicherungsgründen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Wetterlage. 3 Stunden vor dem Beginn finden Sie hier auf der Webseite die Info ob die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wald-Safari