Programm 2020

22. März    Wo die Regenmänchen wohnen

Die Wanderung führt durch die abwechslungsreiche Kulturlandschaft im Steinbacher Tal zum Naturschutzgebiet Kalksklinge. Die Teilnehmer erfahren dabei mehr über die heimlichen Bewohner der abgelegenen Klingen und Schluchten im Naturpark, wie z. B. Feuersalamander, Krebse und Fledermäuse.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Untersteinbach

Treffpunkt: Parkplatz am Freibad

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Trittsicherheit ist erforderlich

05. April   Von Rittern, Räubern und Hausierern

Ein abendlicher Spaziergang zum idyllischen Burgstädtchen Maienfels mit seinem grandiosen Ausblick ins Brettachtal. Die Teilnehmer erwartet ein Streifzug durch die Geschichte des einstigen Armenhauses des Schwäbischen Waldes, dem „Klämmerlesgäu“.

 

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot-Busch

Treffpunkt: Friedhof zwischen Busch und Schweizerhof

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

19. April   Wie das Wasser das Bergsteigen lernte

Diese Wanderung führt mit einem grandiosen Ausblick von Waldenburg auf die Hohenloher Ebene über die sogenannte „Lästerallee“ zum abgelegenen Teilort Hohenau. Dabei erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über die vielfältige Kulturlandschaft am Keuperstufenrand, die gepflegt werden möchte, und dem fast 700jährigen Kampf einer Stadt ohne Wasser.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: Waldenburg

Treffpunkt: Parkplatz Mehrzweckhalle, Hauptstraße 109

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Trittsicherheit ist erforderlich

31. Mai     Waldbaden im Kraftort Natur

Der Aufenthalt im Wald tut unserem Organismus gut. Ein Workshop in kleiner Runde für Alle, die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen und neue Energie in der Natur schöpfen möchten. Die Teilnehmer tauchen ein in die wohltuende Wald-Atmosphäre und erleben die positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Übungen, die zur Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden beitragen, werden dabei erlernt.

Zielgruppe: Erholungssuchende Erwachsene

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach

Treffpunkt: Wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 14,00 €

Sonstiges: Sitzkissen und ausreichend Trinken mitbringen

Anmeldung bis 28.05.2020 per Email erforderlich!

14. Juni      WWW Wald, Wiesen, Wasser

Die Teilnehmer erwartet eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft auf den Höhen des Mainhardter Waldes. Vorbei geht die Führung an abgelegenen Weilern, einsamen Seen, schattigen Wälder und bunt blühenden Wegrändern. Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch.

 

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt-Bubenorbis

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof Bubenorbis

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 16 Jahre 2,50 €

19. Juli   Waldbaden im KRaftort Natur

Der Aufenthalt im Wald tut unserem Organismus gut! Ein Workshop in kleiner Runde für Alle, die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen und neue Energie in der Natur schöpfen möchten.
Die Teilnehmer tauchen ein in die erfrischender Wald-Atmosphäre und erleben die positiven Einflüsse auf Körper, Geist und Seele.

Zielgruppe: Erholungssuchende Erwachsene

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot

Treffpunkt: Wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 14,00 €

Sonstiges: Sitzkissen und ausreichend Getränke mitbringen

Anmeldung per Email bis 16.07.2020 erforderlich!

20. September Von Köhlern, Schindelmachern und Glasbläsern

Auf den Spuren des alten Waldgewerbes führt diese Wanderung ins entlegene Hagenbachtal. Die Teilnehmer erfahren dabei wie der Wald einst die Menschen ernährte.

 

 

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort - Teilort: Wüstenrot-Neuhütten

Treffpunkt: Wanderparkplatz Waldesruh

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre kostenlos

Sonstiges: Trittsicherheit erforderlich

03. Oktober     Die Räuber vom Mainhardter Wald

Auf den Spuren der legendären Räuberbande des 18. Jahrhunderts führt diese Wanderung durch den dichten Mainhardter Wald ins idyllische Rottal. Dabei erfahren die Teilnehmer die Hintergründe warum aus Rebellen Räuber wurden.

 

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Ort - Teilort: 74535 Mainhardt

Treffpunkt: Wanderparkplatz Mönchstraße am Ortsende

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Trittsicherheit erforderlich

31. Oktober  Vollmond an Samhain/Halloween

Das Ahnenfest Samhain markiert im keltischen Jahreskreis den Beginn der dunklen Winterzeit. Die Kelten glaubten, dass sich nachts vom 31. Oktober auf den 1. November das Tor zur Anderswelt öffnet. Heute wird an diesem Tag Halloween gefeiert. Die Teilnehmer erwartet ein Tour mit allerlei Geschichten von Gestalten aus der Anderswelt.

Zielgruppe: Mondsüchtige und Sagenfans

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Mainhardt-Riegenhof

Treffpunkt: Demeterhof Braun

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 16 Jahre 2,50 €

Sonstiges: Im Anschluss gibt es auf dem Riegenhof eine warme Kürbissuppe (nicht in der Teilnahmegebühr enthalten).

20. Dezember     Vom Pelzmärde und der Anderswelt

Früher gab es keinen Weihnachtsmann, es kam der Pelzmärde mit dem Christkindle in die Stube. Wer sonst noch so zur Weihnachtszeit während den sogenannten Rauhnächten im Hohenlohischen unterwegs ist und welche Geschichten aus dieser Zeit überliefert wurden, erfahren die Teilnehmer auf diesem abendlichen Spaziergang.

Zielgruppe: Sagen-Fans und solche die es werden wollen

Uhrzeit: 15.30 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Windischenbach

Treffpunkt: Wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Zuzüglich Fackeln 1,00 Euro
Die Benutzung von Fackeln ist wetterabhängig
Gerne dürfen auch Laternen mitgebracht werden

Anmeldung per Email bis 17.12.20 erforderlich!

26. Dezember   Rauhnächte in Hohenlohe

Was es auf sich hat mit den magischen 12 Rauhnächten und dem Brauchtum erfahren die Teilnehmer auf dieser Führung. Bei einer
sagenhaften Aussicht auf die Lichter der Hohenloher Ebene und die Waldenburger Berge gibt es jede Menge Geschichten und Sagen zu hören. Im Anschluss gibt es eine stimmungsvolle Rauhnacht-Räucherung.

Zielgruppe: Sagen-Fans und solche die es werden wollen

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Heuberg

Treffpunkt: Parkplatz vor Bürgerhaus

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Keine Teilnahme ohne Anmeldung!
Anmeldung per Email bis 23.12.20 erforderlich! Bei Anmeldung bitte Telefon-Nummer angeben.

27. Dezember    Rauhnächte im Schwäbischen Wald

Was es auf sich hat mit den magischen 12 Rauhnächten und dem Brauchtum erfahren die Teilnehmer rund um Mainhardt. Bei einer
sagenhaften Aussicht ins Brettachtal gibt es jede Menge Geschichten zu hören. Im Anschluss gibt es eine stimmungsvolle Rauhnacht-Räucherung.

Eine Anmeldung bis 23.12. per Email oder Kontaktformular ist erforderlich!

Zielgruppe: Sagen-Fans und solche die es werden wollen

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Ort - Teilort: 71543 Wüstenrot-Maienfels

Treffpunkt: Am Gemeindehaus

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 16 Jahre 3,00 €

Sonstiges: Keine Teilnahme ohne Anmeldung!

FAQs

Fragen, die immer wieder auftauchen - die Antworten finden Sie hier:

  • Anmeldungen sind in der Regel bei den Führungen, außer es ist ausdrücklich vermerkt, nicht erforderlich! Bei den Workshops ist immer eine Anmeldung erforderlich, da hier die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

  • Mitzubringen sind: Festes Schuhwerk (keine Sandalen!), wetterangepasste Kleidung, Zeckenschutz, Fernglas wer möchte, ggf. Getränke, Vesper, Trittsicherheit.

  • Die Gehstrecken sind in der Regel 4-6 km lang, also eine reine Gehzeit von ungefähr 1- 1,5 Stunden. Von daher auch von Kindern und Wandermuffeln zu bewältigen.

  • Die wenigsten Strecken sind barrierefrei.  Und da die Strecken zum Teil auch reine Naturwege abseits befestigter Wege sind, können Kinderwägen nicht mitgeführt werden.

  • Hunde dürfen sofern sie anständig und leise sind, immer mitlaufen.

  • Bei Unwetterwarnungen (Sturm, Gewitter, Glatteis,....) und starkem Dauerregen müssen die Führungen aus Versicherungsgründen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Wetterlage. 3 Stunden vor dem Beginn finden Sie hier auf der Webseite die Info ob die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wald-Safari