03. Mai 2019: Natur-Gucker-Spaziergang

Eine gemütliche Feierabendrunde durch die Landschaft für alle Naturinteressierte, egal ob Erfahren oder blutiger Anfänger. Welche Pflanze blüht, welcher Vogel ruft, was krabbelt da im Mai. Gemeinsam wollen wir achtsam unterwegs sein und beobachten, bestimmen und einfach nur die Natur genießen. Dazu gibts jede Menge Tipps rund ums beobachten und bestimmen im Monat Mai.
Monatlich immer am ersten Freitag im Monat!

 

Zielgruppe: Alle Naturinteressierte

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Treffpunkt: 74629 Pfedelbach - Gleichen, Wanderparkplatz Römerstraße

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 5,00 € pro Person

Sonstiges: Bitte ggf. Ferngläser und Bestimmungsbücher mitbringen.

05. Mai 2019: Naturschutztag im Naturpark

Von schrägen Käuzen, feurigen Salamandern und...erschwundenen Krebsen

Abgelegen, steinig, schattig und feucht sind die Schluchten und Klingen des Naturparks. Wer will da schon gerne leben? Die Führung geht anlässlich des Naturschutztages in das Naturschutzgebiet „Kalksklinge“ am Rande des Mainhardter Waldes, vorbei an schönen Seen und durch schattige Wälder. Die Teilnehmer erfahren dabei mehr über das Naturschutzgebiet und seine heimlichen Bewohner.

 

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Treffpunkt: 74629 Pfedelbach Gleichen, Treffpunkt: Wanderparkplatz Römerstraße

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: kostenlos

Sonstiges: Trittsicherheit erforderlich, Getränke, Vesper

11. Mai 2019 Waldbaden im Kraftort Natur

In Japan ist Waldbaden (Shinrin Yoku) schon lange eine anerkannte Anti-Stress-Methode und wird vom Gesundheitswesen sogar gefördert. Waldbaden bedeutet nichts anderes als der Aufenthalt im Wald und hat daher weniger etwas mit dem "baden" zu tun. Der Aufenthalt im Wald tut unserem Organismus gut! Ein Workshop in kleiner Runde für alle die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen und neue Energie in der Natur schöpfen möchten. Tauchen Sie ein in die idyllische Wald-Atmosphäre und erleben Sie die positiven Einflüsse auf Körper, Geist und Seele.
Erlernen Sie Übungen, die zur Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden beitragen und die Sie danach selbst in "Ihrem" Wald umsetzen können.

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Ort: Wüstenrot Neuhütten, der genaue Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Kosten: 15.- Euro inkl. Material

Anmeldung per Email bis 07. Mai erforderlich! Bitte Sitzkissen und Getränke mitbringen.

 

26. Mai 2019: Waldglas, Mühlen und trollige Blumen

Entlang ursprünglicher Nasswiesen mit einer seltenen Flora, wie Orchideen und Trollblumen geht die Führung durch das Naturschutzgebiet „Rot- und Dachsbachtal“. Die Rot schlängelt sich auf 35 km durch den Mainhardter Wald und bietet einigen seltenen Tier- und Pflanzenarten den idealen Lebensraum. Auf einsamen Waldpfaden erfahren die Teilnehmer dabei Wissenswertes über Flora, Fauna und die Geschichten der längst verschwundenen Mühlen und Glashütten dieser idyllischen Landschaft.

Uhrzeit: 16 Uhr

Treffpunkt: Friedhof Finsterrot, Gustav-Vogelmann-Straße

Dauer: ca. 2,5 Std.

Kosten: 6.- Euro/Erwachsene, Kinder sind frei

Hinweis: Trittsicherheit erforderlich

 

07. Juni 2019: Natur-Gucker-Spaziergang

Eine gemütliche Feierabendrunde durch die Landschaft für alle Naturinteressierte, egal ob Erfahren oder blutiger Anfänger. Welche Pflanze blüht, welcher Vogel ruft, was krabbelt da im Juni. Gemeinsam wollen wir achtsam unterwegs sein und beobachten, bestimmen und einfach nur die Natur genießen. Dazu gibts jede Menge Tipps rund ums beobachten und bestimmen im Monat Juni.
Monatlich immer am ersten Freitag im Monat!

 

Zielgruppe: Alle Naturinteressierte

Uhrzeit: 18.00 Uhr

Treffpunkt: 74629 Pfedelbach - Gleichen, Wanderparkplatz Römerstraße

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 5,00 € pro Person

Sonstiges: Bitte ggf. Ferngläser und Bestimmungsbücher mitbringen.

09. Juni 2019: Schräge Käuze, wilde Katzen                und  feurige Salamander

Durch wilde und urwüchsige Fels-Schluchten, wie die Bodenbach- und Tobelschlucht, geht diese spannende Natur-Führung. Heimlich leben hier die Bewohner. Was diese zum Leben brauchen und warum sie hier die besten Bedingungen zum Leben haben, erfahren die Teilnehmer auf dieser Schluchten-Safari.

 

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Treffpunkt: Wanderparkplatz Seewiese zwischen Wüstenrot und Großhöchberg bei Spiegelberg.

Dauer: ca.  3 Stunden

Kosten: 7.- Euro Erwachsene/ Kinder sind frei 

Hinweis: Die Tour führt über schmale, steile Wanderwege und erfordert Trittsicherheit, festes Schuhwerk und eine wetterangepasste Kleidung

16. Juni 2019: Moonwalk zum Vollmond

Allerlei Geschichten, Märchen und Mythen zum Vollmond hören die Teilnehmer auf diesem gemütlichen Abendspaziergang. Der herrliche Ausblick vom Lindelberg auf den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die alten Sagen der Gegend runden diese Führung ab.

 

Zielgruppe: Mondsüchtige

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Lindelberg

Treffpunkt: Parkplatz vor Lindelberg an der Grillhütte aus Richtung Windischenbach

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder sind frei

 

Keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Termine im Juli folgen....

27. Juli 2019: Waldbaden im Kraftort Natur

In Japan ist Waldbaden (Shinrinyoku) schon lange eine anerkannte Anti-Stress-Methode und wird vom Gesundheitswesen sogar gefördert. Waldbaden bedeutet nichts anderes als der Aufenthalt im Wald und hat daher weniger etwas mit dem "baden" zu tun. Der Aufenthalt im Wald tut unserem Organismus gut! Ein Workshop in kleiner Runde für alle die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen und neue Energie in der Natur schöpfen möchten. Tauchen Sie ein in die idyllische Wald-Atmosphäre und erleben Sie die positiven Einflüsse auf Körper, Geist und Seele.
Erlernen Sie Übungen, die zur Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden beitragen und die Sie danach selbst in "Ihrem" Wald umsetzen können.

Uhrzeit: 9.00 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Ort: Mainhardt, Wanderparkplatz Mönchstraße am Ortsende

Kosten: 15.- Euro inkl. Material

Anmeldung per Email bis 20. Juli erforderlich! Bitte Sitzkissen und Getränke mitbringen. Anschließend Einkehr im Biergarten in Mönchsberg möglich!

 

Weitere Termine im Sommer und Herbst folgen....

13. Oktober 2019: Moonwalk zum Vollmond

Allerlei Geschichten, Märchen und Mythen zum Vollmond hören die Teilnehmer auf diesem gemütlichen Abendspaziergang. Der herrliche Ausblick vom Lindelberg auf den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die alten Sagen der Gegend runden diese Führung ab.

 

Zielgruppe: Mondsüchtige

Uhrzeit: 17.30 Uhr

Ort - Teilort: Pfedelbach-Lindelberg

Treffpunkt: Parkplatz vor Lindelberg an der Grillhütte aus Richtung Windischenbach

Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden

Kosten: Erwachsene 6,00 €, Kinder sind kostenlos

 

Keine Anmeldung erforderlich!

Geheimnisvolle Rauhnächte in Hohenlohe 2019

Was es auf sich hat mit den magischen 12 Rauhnächten und dem Brauchtum erfahren die Teilnehmer rund um den Charlottenberg. Bei einer
sagenhaften Aussicht auf die Lichter der Hohenloher Ebene und die Waldenburger Berge gibt es jede Menge Geschichten zu hören. Im Anschluss gibt es bei Punsch und Gebäck eine stimmungsvolle Rauhnacht-Räucherung.

 

Datum: 28.+ 29.12.2019 (Anmeldung per Email ab 01.12.19)

Beginn: 16 Uhr
Treffpunkt: Pfedelbach-Heuberg,Bürgerhaus/Kindergarten Heuberg, Lindenstr. 15
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 4 € inkl. Punsch

Sonstiges: Laterne/Taschenlampe und Becher mitbringen, Wetterangepasste Schuhe (Graswege)

 

Bitte in der Anmeldung eine Telefon/Handy-Nummer angeben, damit ich Sie im Falle einer wetterbedingten Absage informieren kann. Teilnahme nur mit Teilnahmebestätigung möglich.

FAQs

Fragen, die immer wieder auftauchen - die Antworten finden Sie hier:

  • Anmeldungen sind in der Regel bei den Führungen, außer es ist ausdrücklich vermerkt, nicht erforderlich! Bei den Workshops ist immer eine Anmeldung erforderlich, da hier die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

  • Mitzubringen sind: Festes Schuhwerk (keine Sandalen!), wetterangepasste Kleidung, Zeckenschutz, Fernglas wer möchte, ggf. Getränke, Vesper, Trittsicherheit.

  • Die Gehstrecken sind in der Regel 4-6 km lang, also eine reine Gehzeit von ungefähr 1- 1,5 Stunden. Von daher auch von Kindern und Wandermuffeln zu bewältigen.

  • Die wenigsten Strecken sind barrierefrei.  Und da die Strecken zum Teil auch reine Naturwege abseits befestigter Wege sind, können Kinderwägen nicht mitgeführt werden.

  • Hunde dürfen sofern sie anständig und leise sind, immer mitlaufen.

  • Bei Unwetterwarnungen (Sturm, Gewitter, Glatteis,....) und starkem Dauerregen müssen die Führungen aus Versicherungsgründen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die Wetterlage. 3 Stunden vor dem Beginn finden Sie hier auf der Webseite die Info ob die Veranstaltung abgesagt werden muss.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wald-Safari